Freitag, 22. September 2017

Wir sind

ÖKUMENISCH

im wahrsten Sinne des Wortes. Das griechische Wort "Oikumene" bedeutet "der ganze bewohnte Erdkreis". Wir pflegen den interkonfessionellen, interreligiösen und interkulturellen Dialog mit und durch viele Gruppen in unserem

NETZWERK

Hier erkennen Gruppen mit ganz unterschiedlicher Zusammensetzung und Geschichte ihre gemeinsamen Ziele, tauschen Erfahrungen aus und multiplizieren so ihr Potential um gemeinsam die

INITIATIVE

zu ergreifen. Wir möchten Veränderungen in Kirche und Gesellschaft erstreiten und die Option für die Armen in einer neoliberal globalisierten Welt hörbar zu machen.

Wir sind auch

KIRCHE

im Sinne der Gemeinschaft der durch die Taufe befreiten und geheiligten Menschen. Wir wollen den "Gott der kleinen Leute verkünden", der auf der Seite der Schwachen, Stummen und Ausgegrenzten steht. Damit sehen wir die Dinge

VON UNTEN

aus der Perspektive der Basis. Der kritische Dialog mit den kirchlichen Institutionen ist uns ebenso wichtig wie die konstruktive Auseinandersetzung mit der herrschenden Politik.