Dienstag, 16. Oktober 2018

Schlagzeilen

CIR | 25.09.2018

Arbeiter*innen in H&M Lieferketten enthüllen Hungerlöhne und Verletzungen des Arbeitsrechts

Heute veröffentlichte Rechercheergebnisse enthüllen, dass viele Arbeiter*innen in „Vorzeige“-Zulieferfabriken von H&M unter der Armutsgrenze leben – und das, obwohl der Modekonzern ihnen für 2018 existenzsichernde Löhne versprochen hatte … weiter

IKvu | 24.09.2018

Theologische Intervention

oder: Was sind die Strukturen der Kirche, die sexualisierte Gewalt begünstigen? … weiter

Bundes-ESG | 12.09.2018

10 Jahre "Durch Hohes und Tiefes"

Das Gesangbuch „Durch Hohes und Tiefes“ der Evangelischen Studierendengemeinden in Deutschland wird in diesem Jahr 10 Jahre alt … weiter

BRSD | 30.08.2018

Widerstand gegen Nazis nach der Tradition: Wehret den Anfängen!

Bei den Ausschreitungen Rechtsradikaler und Neonazis in Chemnitz wurden wieder Hitlergrüße gezeigt und Menschen aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Herkunft gejagt. Menschen mit Migrations-Hintergrund fühlen sich nicht mehr sicher und haben Angst vor der Gewalt rechtsextremistischer Gruppen. Einige der vergessenen und damals wie heute unbeachteten Warnungen bringen wir aus aktuellem Anlass zur Kenntnis … weiter

BAG Asyl in der Kirche e.V. | 23.08.2018

Kirchenasyl: Menschenrechte gehen vor!

Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V. (BAG) kritisiert eine Verengung der Kirchenasyldiskussion auf formale Aspekte und weist den einseitigen Vorwurf an Kirchengemeinden, sich nicht an Regeln zu halten, zurück … weiter

Ältere Schlagzeilen finden Sie im Archiv.