Montag, 26. Juni 2017
BAG Asyl in der Kirche | 12.06.2017

Offener Brief an die Innenminister der Länder

Besonders wenn es um Abschiebungen innerhalb Europas geht, stoßen Kirchenasyle nicht immer auf Verständnis. Anlässlich der Innenministerkonferenz vom 12.-14. Juni möchten wir einige Beobachtungen aus dem Erleben von Kirchengemeinden und unserer Beratungspraxis schildern. Download: » PDF

BAG Asyl in der Kirche | 28.04.2017

„Kirchenasyl bleibt eine wichtige Tradition zum Schutz von Menschenrechten.“

Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche e.V. veröffentlicht Jahresstatistik 2016 ... weiter

CIR | 28.04.2017

Bayer-Monsanto-Fusion bedroht bäuerliche Landwirtschaft

Breites Bündnis demonstriert vor Bayer-Aktionärsversammlung gegen Megafusion / Bauern verbrennen aus Protest Patentscheine und Fusionsverträge ... weiter

weitere Schlagzeilen

Asyl in der Kirche | 01.07.2017 bis  

"Kirchengemeinden unter Druck" – Kirchenasyl zwischen Restriktion und Solidarität

Bundesweite Kirchenasylkonferenz in Frankfurt am Main
weitere Informationen: » www.kirchenasyl.de

BRSD | 26.08.2017 bis 27.08.2017  

Revolution in der Reformation

Sommerseminar des Bundes der Religiösen Sozialistinnen und Sozialisten Deutschlands e.V. im Kulturzentrum Faust, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover ... weiter

HuK | 20.10.2017 bis 22.10.2017  

HuK-Herbsttagung

Ort und Zeit für Arbeit und Begegnung – in Würzburg ... weiter

weitere Termine

Wir unterstützen

Wir unterstützen die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche
und den Aufruf „Wir sind viele – für das Recht zu kommen und zu bleiben“.

Spendenkonto bei der GLS Bank
Unterstützen Sie unsere ökumenische Netzwerkarbeit mit einer Spende
und helfen Sie, folgende Bereiche abzusichern:
  • die Arbeit des Geschäftsführers mit einer 50%-Stelle
  • unser kritisches Beobachten und Kommentieren von Kirchen- und Gesellschaftspolitik
  • unsere Mitarbeit in der Kirchenasyl-Bewegung
  • den Dorothee Sölle-Preis, unsere Veranstaltungen und Publikationen

Für unsere Arbeit benötigen wir jährlich mindestens 37.000 Euro ... Peanuts?
Nicht für uns!

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

IBAN: DE50 4306 0967 0027 3383 01
BIC: GENODEM1GLS