Dienstag, 14. Juli 2020
EAK | 22.06.2020

Evangelischer Friedenspreis für Zivilklausel- und Kirchenasylbewegung

Der Arbeitskreis Zivilklausel der Universität Köln und die Evangelische Studierendengemeinde Leipzig erhalten in diesem Jahr den Friedrich-Siegmund-Schultze-Förderpreis für gewaltfreies Handeln der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für KDV und Frieden (EAK) …
Website: » eak-online.de

HuK | 14.06.2020

Katholische Sexualmoral: HuK begrüßt den „Beginn von Ehrlichkeit“ im Bistum Limburg

Im Rahmen der Aufarbeitung der systemischen Ursachen von sexueller Gewalt an Minderjährigen und ihrer Vertuschung verlangt ein am 13.06.2020 vorgestelltes Projekt des Bistums Limburg unter anderem eine radikale Änderung im Umgang mit lesbischen Mitarbeiterinnen und schwulen Mitarbeitern …
Werbsite: » huk.org

AGDF und EAK | 18.05.2020

Corona-Pandemie: Chance zur Umkehr in der Friedens- und Umweltpolitik

Die Corona-Pandemie könnte nach Ansicht von Friedensgruppen und Umweltinitiativen auch eine Chance sein zu einer Umkehr hin zu einer nachhaltigen Umwelt-, Wirtschafts- und Friedenspolitik, die die menschliche Sicherheit in den Mittelpunkt stellt und geprägt ist von einer Ethik, einer Ökonomie und einem Lebensstil des Genug …
Website: » friedensdienst.de

weitere Schlagzeilen

BAG Asyl in der Kirche e.V. | 25.09.2020 bis 27.09.2020  

Kirchenasyl – Deal Or No Deal? ABGESAGT

BAG-Jahrestagung in der Berliner Heilig-Kreuz-Kirche
weitere Informationen: » kirchenasyl.de

Lebenshaus Schwäbische Alb | 17.10.2020 bis 18.10.2020  

We shall overcome! Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht – drei biographische Zugänge

mit Thomas Felder, Renate Wanie und Hans-Hartwig Lützow.
Tagung im Lebenshaus Schwäbische Alb, Gammertingen
weitere Informationen: https://www.lebenshaus-alb.de

IKvu | 17.10.2020 bis 18.10.2020  

Martin Luther King und die Spirituals – Songs of Liberation

Gospel-Workshop mit Flois Knolle-Hicks im „Haus Silberbach“, Selb
Download: » Flyer

weitere Termine

IKvu unterstützen

Mit Ihrer Spende helfen Sie, folgende Bereiche abzusichern:
  • die Arbeit des Geschäftsführers mit einer 50%-Stelle
  • unser kritisches Beobachten und Kommentieren von Kirchen- und Gesellschaftspolitik
  • unsere Mitarbeit in der Kirchenasyl-Bewegung
  • den Dorothee Sölle-Preis, unsere Veranstaltungen und Publikationen

Für unsere Arbeit benötigen wir jährlich mindestens 37.000 Euro ... Peanuts?
Nicht für uns!

Unser Spendenkonto bei der GLS-Bank:

IBAN: DE50 4306 0967 0027 3383 01
BIC: GENODEM1GLS

 

Überweisungen vom 30. und 31.12. werden steuerlich relevant im Folgejahr gebucht. Lastschriften vom 28. bis 31.12. werden steuerlich relevant im Folgejahr gebucht.

Wir unterstützen

Wir unterstützen die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche.