Dienstag, 24. Mai 2022
AGDF | 18.05.2022

Milliarden für Verteidigung sind „inhaltlich und demokratisch höchst fragwürdig“

Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) hat das geplante Sondervermögen von 100 Milliarden Euro, das im Grundgesetz verankert werden soll, als „inhaltlich und demokratisch höchst fragwürdig“ bezeichnet.
Website: » evangelische-friedensarbeit.de

IKvu | 18.05.2022

Ist die christliche Friedensethik an ihr Ende gekommen?

ein Beitrag zur Debatte von Alois Halbmayr und  Josef P. Mautner … weiter

Evangelische Friedensarbeit | 12.05.2022

Evangelische Friedensarbeit: Kriegsdienstverweigerer brauchen weiterhin Unterstützung

Die Evangelische Friedensarbeit hat zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung (15. Mai) erneut die Bedeutung des Grundrechts auf die Verweigerung des Dienstes mit der Waffe hervorgehoben. Nach wie vor werden in vielen Ländern Menschen verfolgt oder bestraft, nur weil sie aus Gewissensgründen es ablehnen, mit der Waffe Kriegsdienst zu leisten …
Website: » evangelische-friedensarbeit.de

weitere Schlagzeilen

Evangelische Friedensarbeit | 25.06.2022 bis  

5. Kirchlicher Aktionstag am 25. Juni in Büchel mit Fernando Enns

Lebenshaus Schwäbische Alb | 15.10.2022 bis 16.10.2022  

„We shall overcome!” Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt ohne Gewalt und Unrecht – drei biographische Zugänge

Tagung 2022 in Gammertingen.
Website: » lebenshaus-alb.de

weitere Termine

IKvu unterstützen

Mit Ihrer Spende helfen Sie, folgende Bereiche abzusichern:
  • die Arbeit des Geschäftsführers mit einer 50%-Stelle
  • unser kritisches Beobachten und Kommentieren von Kirchen- und Gesellschaftspolitik
  • unsere Mitarbeit in der Kirchenasyl-Bewegung
  • den Dorothee Sölle-Preis, unsere Veranstaltungen und Publikationen

Für unsere Arbeit benötigen wir jährlich mindestens 37.000 Euro ... Peanuts?
Nicht für uns!

Unser Spendenkonto bei der GLS-Bank:

IBAN: DE50 4306 0967 0027 3383 01
BIC: GENODEM1GLS

 

Überweisungen vom 30. und 31.12. werden steuerlich relevant im Folgejahr gebucht. Lastschriften vom 28. bis 31.12. werden steuerlich relevant im Folgejahr gebucht.

Wir unterstützen

Wir unterstützen die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche.